VikiHaus

Angebote für Erwachsene

Montag 17:30 – 19:00 Uhr Männer-Yoga

Auch die Männer macht Irineu Marcovecchio mit seinen Yoga Übungen körperlich und mental stärker. Die Yoga-Stunden sind dynamisch und meditativ, sie verknüpfen Konzentration, Atemtechnik und Körperhaltungen. Yoga steigert Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, stärkt Nerven- und Immunsystem, wirkt reinigend und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Dieser Kurs ist mit Berlin Pass kostenfrei, für alle anderen TeilnehmerInnen ist er kostenpflichtig.*

 

Montag 19:30 – 21:00 Uhr Hatha Yoga

Die Yoga-Stunden mit der Kursleiterin Karina Suarez Bosche sind dynamisch und meditativ, sie verknüpfen Konzentration, Atemtechnik und Körperhaltungen. Yoga steigert Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, stärkt Nerven- und Immunsystem, wirkt reinigend und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

Dienstag 18:00 – 19:45 Uhr Tai Chi

Tai Chi ist eine aus China stammende innere Kampfkunst und wird aufgrund ihrer entspannenden Wirkung auch „Meditation in der Bewegung“ genannt. Nach der chinesischen Medizin ist der Mensch nur dann gesund, wenn die Gegenpole Yin und Yang vereinigt sind und die Lebensenergie Chi ungehindert durch seinen Körper fließen kann. Die Blutzirkulation wird im gesamten Körper angeregt, Bluthochdruck und Kopfschmerzen werden verringert oder ganz beseitigt. Tai Chi ist eine traditionelle Methode zur körperlichen und geistigen Schulung. Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist die Meditation, um die Aufnahmefähigkeit zu erhöhen und eine Überforderung zu verhindern.

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

Dienstag 20:00 – 21:30 Uhr Pilates

Pilates ist ein Training, bei dem es besonders um den Aufbau von Beckenboden, Bauch und Rückenmuskulatur geht. Pilates findet meist auf Matten, manchmal auch auf Geräten statt. Übungen werden kontrolliert und fließend ausgeführt, wichtig ist auch die Konzentration, jede Bewegung soll mental kontrolliert werden. Beim Pilates werden Körper und Geist in Harmonie gebracht, es sorgt für eine bewusstere Atmung und man bekommt eine gesündere Körperhaltung. Kathrin Scharnewski richtet dieses systematische Ganzkörpertraining an alle erwachsenen Menschen.

Dieser Kurs ist mit Berlin Pass kostenfrei und für alle anderen TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

Mittwoch 12:30 – 13:45 Uhr Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Flow Yoga ist eine kreative und dynamische Form des Yoga und richtet sich an Geübte und solche, die es noch werden wollen. Kerstin Namen und Charlotte Name verbinden bei diesem Yogastil Atmung und Bewegung zur präzisen Ausrichtung der Körperpositionen.

Dieser Kurs ist mit Berlin Pass kostenfrei und für alle anderen TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

Mittwoch 14:00 – 15:00 Uhr Ayurvedische Babymassage

Wer schon einmal eine Ganzkörpermassage mit warmem Öl genossen hat, weiß, wie herrlich, entspannend und beruhigend sich diese achtsame Berührung auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Eine ayurvedische Baby- oder Kindermassage ist ein wunderbarer Weg seinem Kind Liebe, Zuwendung und uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu schenken. Dadurch wird das emotionale Band zwischen Eltern und Kind gestärkt und eine tiefe Nähe aufgebaut, denn Berührung ist Liebe pur!
Auch auf der physiologischen Ebene zeigt die ayurvedische Babymassage ihre Wirkung. So wird das lymphatische System angeregt, die Abwehrkräfte werden gestärkt und die Nerven beruhigt. Das Kind wird geerdet, genießt den Körperkontakt, entwickelt ein ausgeprägtes Körperbewusstsein sowie körperliche Sicherheit und verbessert die motorische und sprachliche Entwicklung durch die Anregung der Gehirnhälften. Darüber hinaus ist die Haut geschützt und verliert keine Feuchtigkeit beim Baden, eincremen ist nicht mehr notwendig. Ein gutes Massageöl nährt alle Gewerbearten (Oberhaut, Unterhaut, Muskel, Nerven und Knochenhaut) und zieht innerhalb von 3 Minuten bis zum Knochen ein. Um dem teuren Ölkauf zu entgehen, empfehle die Kursleiterin Lilian Budde ein Mandelöl im Asia Shop zu kaufen. Bitte bringt eine wasserdichte Unterlage und ein Handtuch mit!

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik umfasst spezielle Übungen für Mütter nach der Geburt. Dabei geht es darum, die besonders beanspruchte Muskulatur (z.B. Beckenboden, Bauch) zu kräftigen. So lassen sich Beschwerden lindern oder vermeiden. Durch Tanzelemente, klassische Rückbildungsübungen, Muskelaufbau und Yoga-Elemente, werden hier von Kurlseiterin Lilian Budde spielerisch Übungen zur Stärkung und Verbesserung der Körperhaltung vermittelt. Bitte bringt gemütliche Sportkleidung und ein Handtuch mit!

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

Mittwoch 18:00 – 19:15 Uhr Latin Workout 

Fetziges Fitnesstraining von Kursleiterin Bettina Bräutigam zu lateinamerikanischer Musik. Latin-Workout – das ist Intervall Training für Herz-, Kreislauf und rückenorientiert. Ziel ist es bestimmte Muskelpartien zu lockern und zu kräftigen und dabei gleichzeitig den Kalorienverbrauch zu steigern. Es ist für jeden geeignet und die einzelnen Schritte werden an das eigene Tempo angepasst. Seit Jahren begeistert Salsa viele Menschen. Mit „Zumba®“, dem spanischen Slang für „Bewegung und Spaß haben“, schwappt ein neuer Fitnesstrend aus den USA über den Atlantik nach Europa. Beim Latin Workout verbinden sich verschiedene Tanzrichtungen mit Elementen aus der Aerobic. Durch den heißen Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco werden mit Spaß überflüssige Pfunde und Stress ohne großen Aufwand einfach weggetanzt, der Körper wird gestrafft und die Kondition verbessert. Mitzubringen: bequeme Sportkleidung

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

Donnerstag 15:30 – 16:30 Uhr und 16:45 – 17:45 Uhr Rückenfit

Während Ärzte und Physiotherapeuten ihren Patienten bei Rückenproblemen früher vor allem Ruhe empfahlen, geht man heute ganz anders vor. Betroffene sollen sich bewegen – je mehr, desto besser. Dasselbe gilt auch für die Prävention von Beschwerden. In der Rückenschule lernt Ihr daher den Alltag rückenfreundlicher zu gestalten, Euch Alltagsabläufe bewusst zu machen und zu überprüfen und durch Übungen entgegenzuwirken. Außerdem gibt es gezielte Rückenübungen, um die Muskulatur aufzubauen. Kraft und Beweglichkeit werden geschult. Dehnen ist sehr wichtig, um dem Muskel Luft und Geschmeidigkeit zu geben. Atmung, Ruhe, Meditation und Stressabbau sind wichtige Faktoren, um dem Rücken Entspannung zu bieten.

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

Freitag 12:15 – 14:15 Uhr Qi Gong

Qi Gong ist eine traditionelle Methode zur Vorbeugung von Krankheiten und zur körperlichen und geistigen Schulung. Es basiert auf den Prinzipien der chinesischen Medizin. AnfängerInnen und Fortgeschrittene ab 14 Jahren üben das Zusammenspiel von Atmung, Bewegung und Konzentration. Qi = Energie Gong = Fähigkeit
 leicht erlernbare Bewegungen wirken harmonisierend und vitalisierend auf Körper und Geist. Unterstützen Heilung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene durch eine ruhige und friedvolle Art. Die Blutzirkulation wird im gesamten Körper angeregt, Bluthochdruck und Kopfschmerzen werden verringert oder ganz beseitigt. In der 2. Hälfte des Unterrichts wird 20 Minuten lang meditiert, damit die Aufnahmefähigkeit wächst und man mehr lernt, ohne dass man überfordert wird. Teil des Unterrichts ist es auch den richtigen Umgang mit eigenem Körper zu lernen und Körper und Geist in Einklang zu bringen. Je nach KursteilnehmerInnen Erfahrung, wird unterrichtet: 8 Brokaten, Energieübungen, 5 Elemente, Herz – Qi Gong, (Taichi) Qi Gong mit 18 Formen der Harmonie 1. Übungssatz, (Taichi) Qi Gong mit 18 Formen der Harmonie 2. Übungssatz etc. Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, (im Winter) warme Decke mitbringen.

Dieser Kurs ist für alle TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

Freitag 16:00 – 17:00 Uhr Fat Burner Workout

Der Begriff Fat Burner stammt aus dem englischen und setzt sich aus den Worten fat (Fett) und burn (verbrennen) zusammen. Ein Fatburner- Training verbrennt somit das überflüssige Körperfett und formt gleichzeitig den Body.

Ali Thara bietet allen Teilnehmern ab XX Jahren ein anspruchsvolles Training in der Gruppe.

Dieser Kurs ist mit Berlin Pass kostenfrei und für alle anderen TeilnehmerInnen kostenpflichtig.*

 

 

 

Wie kann ich mitmachen?

 

Ein einmaliges Probetraining ist immer problemlos möglich und kostenlos.

Bitte meldet Euch hierfür bei unserem VikiHaus Team per Email an info@vikihaus.de oder telefonisch unter +49 30 55 27 46 74.

Für jedes kostenlose unverbindliche Probetraining muss man sich anmelden und vorab aus versicherungstechnischen Gründen ein Anmeldeformular/ Probetraining schriftlich ausfüllen und unterschreiben. Dieses Formular „Beitrittserklärung“ ist auf der Homepage www.viktoriamitte.de unter dem Punkt „Formulare“ zu finden.

Wenn man ein Probetraining absolviert hat und ab jetzt regelmäßig einen Kurs besuchen möchte, ist für die Teilnahme an allen Kursen auch aus versicherungstechnischen Gründen die Mitgliedschaft beim SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. zwingend erforderlich. Wir übernehmen in diesem Fall Deine Daten aus dem ausgefüllten unterschriebenen Beitrittsformular und hinterlegen Dich als Mitglied.

Wir haben Kurse, die für alle TeilnehmerInnen kostenfrei sind.

Wir haben Kurse, die nur für bestimmte Personen kostenfrei sind:

Wenn man Berlin Pass Inhaber ist, kann man unsere ausgewiesenen kostenfreien Angebote nutzen, d.h. wenn man solch einen kostenfreien Kurs besucht, wird die Mitgliedschaft hierfür auf beitragsfrei gesetzt. Man ist dann formal Mitglied und versichert, zahlt jedoch keinen monatlichen Mitgliedsbeitrag.

Wir haben Kurse, die kostenpflichtig sind:

Man wird – wie oben beschrieben – Mitglied des SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. und zahlt als volljähriges aktives Mitglied per Dauerauftrag 20 Euro / 15 Euro ermäßigt pro Monat und Kurs. Minderjährige aktive Mitglieder, RentnerInnen, SchülerInnen, Auszubildende, StudentenInnen, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende oder FSJler zahlen den ermäßigten Mitgliedsbeitrag pro Monat und Kurs in Höhe von 15 Euro.

Wenn man Berlin Pass Inhaber ist und ein kostenpflichtig ausgewiesenes Kursangebot nutzen möchte, wird man Mitglied und zahlt den ermäßigten Mitgliedsbeitrag in Höhe von 15 Euro pro Monat und Kurs.

Wenn man als Einzelperson oder Familie (mit maximal 2 Erwachsenen und 3 Kindern) mehrere Kurse regelmäßig besuchen möchte, sollte man über eine sogenannte „Familienmitgliedschaft“ nachdenken. Ein volljähriges aktives Mitglied würde als Beispiel bei der Teilnahme an drei Kursen eigentlich 3 x 20 Euro, also 60 Euro pro Monat bezahlen. Wählt man die sogenannte „Familienmitgliedschaft“, so zahlt man für die 3 Kurse pro Monat nur noch 50 Euro.

Für weitere Informationen verweisen wir auf unserer Homepage www.viktoriamitte.de unter dem Reiter „Formulare“ auf unsere „Beitragsordnung“. Bei Fragen wendet Euch gerne an das Team vom VikiHaus.

Für alle Kurse – kostenfrei oder kostenpflichtig – gilt folgendes: Jeder Kurs hat jeweils inhaltlich oder räumlich bedingt eine begrenzte maximale Teilnehmerzahl. Sollte ein Kurs schon voll sein, nehmen wir Dich gerne auf die Warteliste und informieren Dich, sobald wieder ein Platz frei wird.